Über uns

multiGuide mit Hauptsitz in München wurde als Ausgliederung von Siemens gegründet.

Unser Kerngeschäft ist die Entwicklung und der Vertrieb von Parkleitsystemen. Unsere Systeme werden weltweit in mehr als 40 Ländern betrieben und haben dank ihrer Zuverlässigkeit höchste Anerkennung erlangt. Integrierte und auf den Kunden zugeschnittene Softwarelösungen erweitern das Produktportfolio.

 

Die Sensor-basierten Parkleitsysteme helfen Autofahrern, den kürzesten Weg zu einem freien Stellplatz zu finden. Der Parkhaus Betreiber steigert somit die Zufriedenheit und das Wohlbefinden seiner Kunden. Vorteilhafte Begleiterscheinungen sind die Reduzierung des CO2 Ausstoßes, einhergehend mit einer Verringerung der Betriebskosten (zum Beispiel für die Belüftung oder die Beleuchtung). Durch die modulare Bauweise können unsere Systeme mit wenig Aufwand erweitert oder an externe Fremdsysteme angeschlossen werden (beispielhaft seien etwa die Integration von drahtlosen Bodensensoren oder von Kameras zur Nummernschilderkennung genannt). Ein Beispiel für multiGuide’s Investition in Zukunftstechnologien ist unser patentiertes Kamera-basiertes „Car Finder System“, welches im Terminal 5 am Flughafen London-Heathrow im Einsatz ist. Unser Parkleitsystem ist an den meisten deutschen Flughäfen installiert. Der Flughafen München ist die größte Installation mit mehr als 15.000 Sensoren zur Einzelstellplatzerfassung.

 

Unser hochmotivierten Entwicklungsteams in München sowie unser Fertigungs- und Logistikzentrum in Bayern arbeiten kontinuierlich an innovativen Mobilitätslösungen mit dem Qualitätssiegel „Made in Germany“.